Über den Wasserstoffmarktplatz

Sie möchten mehr über den Wasserstoffmarktplatz erfahren? Dann haben wir hier für Sie einige Informationen zum Wasserstoffmarktplatz zusammengefasst.

Der Wasserstoffmarktplatz und sein Ursprung

In Zusammenarbeit mit dem brandenburgischen Wirtschaftsminister Jörg Steinbach und dem Berliner Wirtschaftssenator Stephan Schwarz hat Localiser eine Plattform entwickelt, die den Austausch von Wasserstoff vereinfacht und komplett digitalisiert. Dadurch soll langfristig das Wachstum der Wasserstoffwirtschaft beschleunigt werden.

Im April 2022 wurde schließlich der erste Wasserstoffmarktplatz für die Region Berlin-Brandenburg veröffentlicht. Mehr als 200 Projekte wurden bereits innerhalb der ersten Monate mit dessen Hilfe geplant und gestartet. Die große Nachfrage und das steigende Interesse an dem Wasserstoffmarktplatz regten Localiser an, den Marktplatz auch über die Grenzen Berlin-Brandenburgs hinaus verfügbar zu machen.

Seit Oktober 2022 ist der Wasserstoffmarktplatz in ganz Deutschland verfügbar und nutzbar. Seitdem ist es jedem möglich Wasserstoff über unseren Wasserstoffmarktplatz anzubieten oder zu suchen.

Localiser möchte mit dem Wasserstoffmarktplatz einen besseren Überblick der Wasserstoffverfügbarkeit schaffen und helfen, in diesem Bereich Partner zu finden. Des Weiteren soll der Wasserstoffmarktplatz einen großen Schritt in Richtung Klimaschutz gehen und die Energiewende vorantreiben.

H2-Wertschöpfungskette

FAQ - Wasserstoffmarktplatz

Was leistet der Wasserstoffmarktplatz?

Wasserstoff-basierte Geschäftsmodelle brauchen eine sichere Wasserstoffversorgung. Dafür entwickelten wir bei Localiser den deutschlandweit ersten web-basierten, digitalen Wasserstoffmarktplatz. Wir können Ihnen Wasserstoffangebot und –nachfrage in Ihrer Region georeferenziert darstellen. Damit bereiten Sie Ihre regionale Wasserstoffbörse bzw. einen Wasserstoffmarktplatz vor. Das Ganze setzen wir komplett digital auf. Und Sie nutzen diese Daten zum Aufbau einer passenden Wasserstoffinfrastruktur in Ihrer Region.

Wer kann den Wasserstoffmarktplatz nutzen?

Der Wasserstoffmarktplatz kann von allen Unternehmen, Organisationen, Institutionen und Einzelpersonen genutzt werden, die entlang der Wasserstoffwertschöpfungskette agieren.

Wie ist der aktuelle Stand der Software?

Localiser entwickelte bis Januar 2022 im Rahmen der Wasserstoff-Roadmap Brandenburg die deutschlandweit erste interaktive Wasserstoff-Plattform. Diese Plattform ermöglicht die datengestützte, georeferenzierte Darstellung von Wasserstoffstandorten in einer konkreten Region und macht auf diese Weise Wasserstoffbedarfe und Wasserstofferzeugung sichtbar. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde der Marktplatz über die Grenzen Berlin-Brandenburgs hinaus erweitert, um damit ein deutschlandweit verfügbares Tool für Angebot und Nachfrage von Wasserstoff zu schaffen.

Welcher Detailgrad ist möglich?

Wir wissen, dass Wasserstoff nicht gleich Wasserstoff ist. Er liegt in unterschiedlichen Qualitäten vor – je nach Anwendung, beispielsweise im Verkehr oder in der Wärme. Außerdem sind das Druckniveau und der ökologische Fußabdruck unterschiedlich. Diese Informationen werden in der Localiser Wasserstoffplattform angezeigt und berücksichtigt.

Wie melde ich mich zum Wasserstoffmarktplatz an?

Über unser Registrierungsformular können Sie sich ganz einfach für unseren Wasserstoffmarktplatz anmelden. Geben Sie dazu Ihren Namen, Ihre Mail-Adresse, den Namen Ihres Unternehmens bzw. erneut Ihren Namen in die Felder ein und wählen Sie Ihr Bundesland aus. Danach bestätigen Sie die Datenschutzerklärung und klicken auf Senden. Nun sind Sie für den Wasserstoffmarktplatz registriert und ein Projekt wurde für Sie angelegt. Sie erhalten in einer gesonderten Mail Ihre Anmeldedaten, mit denen Sie sich im Marktplatz einloggen können.

Ich habe keine Mail nach dem Absenden des Formulars erhalten. Was kann ich tun?

Sollten Sie innerhalb von 48 Stunden keine Mail mit den Zugangsdaten erhalten haben, schauen Sie bitte zunächst in Ihren Spam-Ordner. Falls auch dort keine Mail auffindbar ist kann es durchaus sein, dass Sie bereits beim Wasserstoffmarktplatz angemeldet sind und sich nochmal registriert haben. In diesem Fall können Sie uns gerne kontaktieren, wir senden Ihnen gerne Ihre Zugangsdaten erneut zu. Im Falle, dass Beides nicht zutrifft, kontaktieren Sie uns bitte. Unser Team wird sich schnellstmöglich darum kümmern.

Kann ich mich mehrfach beim Wasserstoffmarktplatz registrieren?

Nein, pro Mailadresse ist nur eine Registrierung möglich.

Der Wasserstoffmarktplatz ist nicht aufrufbar. Was ist passiert?

Wenn sich der Wasserstoffmarktplatz nicht öffnen lässt, prüfen Sie bitte Ihre Internetverbindung und ob Sie die richtige URL eingegeben haben. Sollte beides in Ordnung sein, kann es sein, dass wir derzeit an dem Wasserstoffmarktplatz arbeiten, da wir stets an der Optimierung und Weiterentwicklung des Marktplatzes arbeiten. Sie erhalten dann eine Mail von uns, wann der H₂-Marktplatz offline ist und wann er wieder online geht. Ist dies auch nicht der Fall, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern.

Kann ich mich auch mit Anbietern und Suchenden aus anderen Bundesländern verbinden?

Ja, seitdem der H₂-Marktplatz in ganz Deutschland verfügbar ist, können Sie auch Partner aus anderen Bundesländern finden.

Wie viel kostet die Nutzung des Wasserstoffmarktplatzes?

Der Wasserstoffmarktplatz ist eine kostenlose Plattform, deren Nutzung ebenso kein Geld kostet.

Meine Frage war nicht dabei. An wen kann ich mich wenden?

Haben Sie weitere Fragen oder konnte Ihr Anliegen im FAQ nicht geklärt werden? Dann nutzen Sie gerne unser Kontaktformular oder rufen Sie uns unter 030 62934644 an.

Unsere Partner beim Wasserstoffmarktplatz

rlilogo.png
dbi_logo_und_slogan_GUT.png
MAWE.jpg
Logo_SenWeb.png
 

Kontakt

Möchten Sie Kontakt zu Localiser aufnehmen? Dann nutzen Sie gerne unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an. Klicken Sie dazu einfach auf den nachfolgenden Button.