top of page

Dezember 2023: Jahresrückblick auf das Jahr 2023

Ein aufregendes Jahr neigt sich dem Ende zu. Es sind nur noch wenige Wochen, dann begrüßen wir bereits das neue Jahr 2024. Von Expansion bis Jubiläum, auch im Jahr 2023 hat sich bei Localiser wieder viel getan. Unsere absoluten Highlights möchten wir Ihnen heute nochmal vorstellen.

12. Energiesymposium „Zukunftsperspektive Wasserstoff" mit Localiser

2023-03-03 (30).png

Am 3. März 2023 war der Localiser Co-Geschäftsführer Oliver Arnhold bei dem 12. Energiesymposium der TH Wildau zum Thema „Zukunftsperspektive Wasserstoff“ dabei. Sechs Expert:innen aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik referierten über Themen des Bereiches Wasserstoff. Oliver Arnhold stellte dabei den Wasserstoffmarktplatz vor und zeigte, wie dieser funktioniert. Ein Highlight war die Vorschau in die im September veröffentlichte Matching-Funktion.

Wir werden Teil der Charta der Vielfalt

Im Rahmen unserer Arbeits- und Unternehmenskultur unterschrieb unsere Co-Geschäftsführerin Kathrin Goldammer die Charta der Vielfalt. Mit der Unterzeichnung der Charta möchten wir die Diversität unseres Unternehmens untermalen. Unsere Arbeitskultur steht für Gleichberechtigung, Akzeptanz und Toleranz. Wir sind ein Team, in dem die Herkunft, Religion, Hautfarbe und sexuelle Orientierung eines Menschen keine Rolle spielen. Im Mittelpunkt steht der Mensch.

Localiser_Charta_der_Vielfalt.png
1682603909704.jpg

Am 26. April fand die Preisverleihung des Female Founders Award 2023 statt. Unter den Nominierten befand sich auch Localiser-CEO Kathrin Goldammer. Wir sind sehr stolz auf die Teilnahme am Female Founders Award der The American Chamber of Commerce in Germany e.V. (AmCham Germany) und die gute Platzierung. Es gab unzählige Bewerbungen für den Award und wir sind ins Finale gekommen. Goldammer gewann den „Honorary Mention“ bei der Verleihung.

Localiser auf der Woche des Wasserstoffs

Vom 10.06. bis 18.06.2023 fand in am Berliner Hauptbahnhof die "Woche des Wasserstoffs" statt. Bei der kostenlosen Veranstaltung gaben Akteur:innen aus der Wasserstoffwirtschaft Informationen, diskutierten und berieten. Unser Co-Geschäftsführer Oliver Arnhold hielt am 10.06. vor einem großen Laufpublikum am Bahnhof einen Vortrag zum Wasserstoffmarktplatz. Dabei stellte er den Marktplatz erstmals Privatpersonen vor.

Woche_des_Wasserstoffs_Oliver_Arnhold.png

Kathrin Goldammer lehrt an der HTW

Kathrin_Goldammer.jfif

Zwischen April und Juli machte unsere Co-Geschäftsführerin Kathrin Goldammer an vier Terminen ihr Debüt als Dozentin an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. In ihrem Blockseminar "Ökonomische Aspekte der Nutzung regenerativer Energien" lehrte sie den Studierenden praxisnah Themen rund um den Energiemarkt in Europa, die Entwicklung der Strompreise und die Auswirkungen einer Erhöhung von Erneuerbaren Energien bei der Stromerzeugung. Ein Highlight war die vierte Sitzung am 13. Juli, in der ein Energie-Startup-Workshop stattfand, der auf den Erfahrungen Goldammers mit der Gründung von Localiser basiert.

Der Wasserstoffmarktplatz wird ins Ausland expandiert

Im Juli 2023 war der Localiser Co-Geschäftsführer Oliver Arnhold zu Gast bei der HyTruck-Veranstaltung, einem Projekt zur Unterstützung von Behörden bei der Planung eines Netzwerkes von Wasserstofftankstellen für LKWs, in Göteborg. Aus dieser Veranstaltung ging die internationale Expansion des Wasserstoffmarktplatzes hervor. Seither ist der Wasserstoffmarktplatz in insgesamt elf Ländern verfügbar: Deutschland, Dänemark, Estland, Finnland, Irland, Litauen, Lettland, Norwegen, Polen, Schweden und das Vereinigtes Königreich. Weitere Länder sollen langfristig folgen.

Expansion_Wasserstoffmarktplatz.jpg

5. Geburtstag von Localiser

Geburtstag_Localiser.jpg

Hurra, 5 Jahre! Dieses Jahr feierten wir mit Localiser Jubiläum. Zu diesem Anlass luden wir am 11. September 2023 unsere Kunden sowie Mitarbeiter:innen und ehemalige Mitarbeiter:innen zum Feiern ein. In Tempelhof wurde gefeiert, gerätselt und über die letzten fünf Jahre geplaudert. Ein unvergesslicher Tag mit netten Gästen und gutem Essen. Wir möchten uns nochmal bei allen Gästen für ihr Kommen bedanken und bei all jener Kundschaft, die auf uns und unseren Service vertraut.

Kathrin Goldammer und Oliver Arnhold gründeten die Localiser RLI GmbH am 7. September 2018 als Ausgründung des Reiner Lemoine Instituts. Oliver Arnhold und Kathrin Goldammer hatten die Vision, eine Plattform für automatisierte Planung von Ladeinfrastruktur zu entwickeln. Dies ist nun schon fünf Jahre, in denen wir uns weiterentwickelt haben und mit dem Wasserstoffmarktplatz unser Angebot erweiterten.

Localiser läuft bei der 11. Adlershofer Firmenstaffel mit

Am 7. September 2023 gaben unsere Mitarbeiter:innen ihr Bestes bei der 11. Adlershofer Firmenstaffel. Der Staffellauf fand am ehemaligen Flugplatz Johannisthal statt. Unsere beiden Teams, die Location Legends und die FastFinders, zeigten bei dem Lauf Sportsgeist und rannten für den Sieg.

Am Ende erreichten wir mit den FastFinders den 85. Platz und mit den Location Legends den 92. Platz. Die Veranstaltung hat dem gesamten Team viel Freude bereitet, sei es als Läufer:in oder befeuernde:r Zuschauer:in.

Firmenstaffel_2023.jpg

Die neue Matching-Funktion im Wasserstoffmarktplatz

Matching-Funktion_Presse.png

Im September 2023 veröffentlichten wir die neue Matching-Funktion für den Wasserstoffmarktplatz. Die Matching-Funktion schlägt jeder Akteurin und jedem Akteur automatisch potenzielle Geschäftspartner:innen vor und vereinfacht somit die Vernetzung aller Akteur:innen entlang der gesamten Wasserstoffwertschöpfungskette. Auch für unsere internationale Kundschaft ist diese Funktion verfügbar.

Noch nicht im H2-Marktplatz registriert? Hier entlang!

Kathrin Goldammer beim Startschuss genesis in Kassel

Am 21. November hielt unsere Co-Geschäftsführerin Kathrin Goldammer am House of Energy in Kassel eine Keynote zu dem Thema "Stark vernetzt für ein innovatives Energiesystem: Wer profitiert von wem im Green Energy Ökosystem?" und brachte dabei eigene Erfahrungen aus Startup-Szene und als Forschungspartnerin in Verbundprojekten ein. Anlass war der Projektstart von genesis, einem Vernetzungsprojekt für Startups in Nordhessen. Gäste waren u.a. Vertreter:innen aus Energie-Startups und Wirtschaft, sowie Gründungsinteressierte. Die Veranstaltung fand in der Neuen Denkerei in Kassel statt.

Startschuss_genesis_mit_Kathrin_Goldammer.png

Unser Team wächst

Team_Localiser.png

Seit Anfang des Jahres hat sich auch in unserem Team so einiges getan. Zwei Mitarbeiter haben uns bis Mitte des Jahres verlassen. Jedoch heißen wir vier neue Mitarbeiter:innen in unserem Team willkommen - Darya Annina (seit September), Alexander Windt (seit November), Sophie Geißler und Elea Nebelung (beide seit Dezember) unterstützen unser Team in den Bereichen Entwicklung, Marketing und Office.

Ausblick auf das Jahr 2024

Was haben für Jahr 2024 geplant? In unserem Ausblick auf das Jahr 2024 können Sie lesen, was Localiser noch erreichen möchte und was Sie nächstes Jahr bei uns erwartet. Der Jahresausblick für das Jahr 2024 wird voraussichtlich im Januar erscheinen. Seien Sie gespannt.

​Localiser wünscht Ihnen schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2024.

2024_Localiser.png
Localiser_Weihnachten.png
bottom of page